Impressum

Ella Hohmann Immobilien
Am Schmiedberg 22
36088 Hünfeld
Tel. 06652 / 79 49 026

E-Mail: eh@ellahohmann-immobilien.de
Webseite: www.ellahohmann-immobilien.de

Zusätzliche Angaben:

Umsatzsteuernummer: DE 52076836140
Aufsichtsbehörde gem. § 34 c GewO: Landkreis Fulda,
Wörthstr. 15, 36037 Fulda

Inhaber: Ella Hohmann

Inhaltlich verantwortlich gem. § 10 Absatz 3 MDStV:

Ella Hohmann

Haftungsausschluss:

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Links sowie verlinkten Seiten übernehmen wir keine Haftung. Hierfür sind ausschließlich die Betreiber verantwortlich. Der Inhalt unserer Homepage dient ausschließlich zu Informationszwecken.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Alle Angebote sind freibleibend und basieren auf Informationen die uns der Eigentümer erteilt hat. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Haftung übernommen werden.

2. Unsere Angebote sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt, von ihm vertraulich zu behandeln und Dritten gegenüber geheimzuhalten, es sei denn, dass wir unsere ausdrückliche, schriftliche Genehmigung zur Weitergabe erteilt haben. Verstößt der Maklerkunde gegen dieseVerpflichtung und schließt der Dritte oder eine andere Person, an die derDritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab,der nach Maßgabe dieser Bedingungen provisionspflichtig wäre, so verpflichtet sich der Maklerkunde zur Übernahme dieser Zahlung in Höhe der Provision auf der Grundlage dieser Bedingungen als Schadenersatz.

3. Ella Hohmann Immobilien verpflichtet sich, alle persönlichen Daten der Kunden,welche sie im Rahmen der Tätigkeit erhält, streng vertraulich zu behandeln.

4. Ist Ihnen eine nachgewiesene Vertragsabschlußgelegenheit bereits bekannt, sind Sieverpflichtet, uns dies unter Offenlegung der Informationsquelle unverzüglich mitzuteilen.

5. Wird ein angebotenes Objekt später durch Dritte erneut angeboten, erlischt dadurch der Provisionsanspruch des Erstanbieters nicht. Um eine doppelte Provisionszahlung zu vermeiden, wird empfohlen, den nachfolgenden Anbietern die Vorkenntnis schriftlich mitzuteilen und auf deren Maklerdienste zu verzichten.

6. Der Makler kann sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer tätig werden und von beiden eine Provision verlangen.

7. Der Provisionsanspruch wird bei Abschluss des Kaufvertrags/Mietvertrags fällig. Die Provision ist zahlbar nach Rechnungserteilung.

8. . Als Erfüllungsort und Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Fulda vereinbart.

9. Salvatorische Klausel

Für den Fall, dass ein Teil dieser AGB oder eine Klausel unwirksam ist, bleibt die Wirksamkeit der AGB im Übrigen erhalten.